Die NAWI-Woche der 1. und 2. Klassen
E3: Experimentieren – Erforschen – Entdecken

Unter diesem Titel standen drei aufeinander folgende Tage der zweiten Juniwoche. Im Mittelpunkt stand dabei, den Schülerinnen und Schülern tiefere Einblicke in verschiedene Bereiche der Naturwissenschaften zu ermöglichen. In altersgemischten Gruppen – bestehend aus den Kindern unserer 1. und 2. Klassen – hatten die Schülerinnen und Schüler an diesen Tagen die Möglichkeit, sich in sechs angebotenen Bereichen in jeweils 2 Unterrichtseinheiten pro Tag zu vertiefen. Im Bereich Strom setzten sich die Kinder mit Stromkreisen auseinander und die Wirkung von Strom führte teilweise zu großem Staunen. Beim Magnetismus wurden Gegenstände magnetisiert und manches wirkte dabei wie Zauberei. Die Lehrerin mittels Hebelkraft mit einer Hand hoch zu heben, war nur ein Höhepunkt im Bereich der Mechanik. Auch in den Bereichen Chemie, Luft und Töne/Schall gab es viele „Aha-Momente“ und tolle Entdeckungen.

Unzählige Experimente und viele spannende Momente mit naturwissenschaftlichem Hintergrund haben den Kindern in diesen Tagen einen Einblick in die Wunder unserer Natur gegeben. Dadurch konnte nicht nur das Wissen, sondern sicherlich auch das Interesse daran gesteigert werden und alle werden sich noch lange daran erinnern.

Danke für die Vorbereitung und die kind- und fachgerechte Betreuung während der Umsetzung an die ausführenden Lehrkräfte.