Freie Arbeitsphasen


Während der Unterrichtszeit wechseln Erarbeitungs- und Übungsphasen kontinuierlich ab. Mit Hilfe von Freiarbeitsplänen können die Schüler die Reihenfolge der Übungsinhalte bestimmen und zwischen vertiefenden Lernangeboten wählen. Besonders gerne lernen die Kinder der 3a mit einem Freund, einer Freundin oder in der Kleingruppe. In den letzten Wochen beschäftigten sich alle intensiv mit ihrem Heimatland Österreich und dem neuen Zahlenraum. Zwischendurch konnte jedermann mit Zaubertinte und Feder anstatt Stift experimentieren und geheime Botschaften entsenden.

weiter mehr Fotos

Erntedank


Das alljährliche Erntedankfest ist immer ein farbenfrohes, fröhliches Fest, wo das DANKESAGEN nicht zu kurz kommt. Es wurde gemeinsam gefeiert und gesungen. Auch unsere Drittklässler waren andächtig bei der Sache. Sie durften das heurige Fest gestalten. Im Anschluss gab es für alle Schulkinder eine genüssliche Jause. Danke an unsere Mamas, die mithalfen und mitfeierten.

weiter mehr Fotos

Viele neue Herausforderungen


Neben neuen Schulbüchern und Heften warten mathematische Knobelaufgaben, das Lernen mit Hilfe des Computers zum Festigen des erlernten Zahlenraums, Geschichten zum Lesen und zum selbst Verfassen auf uns. Auch das Arbeiten mit Plänen und Maßstäben beschäftigt uns. In der Gruppe lernt es sich leichter und macht sichtlich Spaß.

weiter mehr Fotos

Unser Wandertag


Traumhaftes Herbstwetter begleitete uns auf unserem ersten Wandertag durch die heimatliche Hügellandschaft. Nach dem ersten steilen Aufstieg erreichten wir pünktlich zur Jausenpause die Hubbergkapelle. Danach wanderten wir, vorbei an neugierigen Kühen, wieder ins Tal und genossen dabei die wunderbare Aussicht. Unser Lied "Auf du junger Wandersmann" war dabei sicher bis ins nächste Tal zu hören.


weiter mehr Fotos