Im Advent


In der ganzen Klasse duftete es nach Tannenzweigen als Frau Wailzer kurz vor Adventbeginn zu uns in die Klasse kam und mit uns unseren Adventkranz band – Dafür sagen wir DANKE!!
Jeden Tag zünden wir die Kerzen an unserem Adventkranz an, hören ein Adventrätsel und singen ein Lied, bevor ein Kind die nächste Tür in unserem Adventkalender öffnen darf. Basteln, Weihnachtslieder und auch der Nikolaus verkürzen die lange Wartezeit aufs Christkind.

weiter mehr Fotos

Leseprojekt "Das Vamperl"


Im Leseunterricht stand in den letzten Wochen das Buch „Das Vamperl“ von Renate Welsh auf dem Programm. Das Buch handelt von einem kleinen Vampir, der mit viel Liebe von einer alten Frau aufgezogen wird und dadurch lernt, unter den Menschen auch Liebe zu säen, indem er den Menschen das Böse aussaugt. Im sozialen Lernen überlegten wir, wo wir so ein Vamperl brauchen könnten.
Wir lösten Rätsel zu dem Buch und lasen auch gemeinsam mit unserer Lesepatin Frau Helm. Spaß machte es, das eigene Vamperl und Fledermäuse zu basteln und den Dracularockzu singen. Auch in Sachunterricht erarbeiteten wir uns mit verschiedensten Materialien Interessantes rund um die Fledermaus. Unser Wissen testeten wir dann am Computer bei der Millionenshow.

weiter mehr Fotos

Unsere Schule


Als Oma zur Schule ging – in den letzten Wochen lernten wir über die Geschichte der Schule und unserer Schule. Florian brachte sogar eine Schiefertafel mit. Danach ging es ans Plan lesen: Wer findet alle Räume unserer Schule auch auf dem Plan. Besonders gefiel uns die Rätselreise durch unser Schulgebäude. Zwischendurch wurde am Wochenplan in Mathematik weiter gearbeitet und in der Pause versuchten wir selbst Gebäude und Kunstwerke zu bauen.

weiter mehr Fotos

Spaß an Technik


heißt unser Projekt zur technischen Frühförderung, eine Initiative zur Förderung naturwissenschaftlich-technischer Interessen bei Kindern, das wir mit Hilfe der Firma HMW Härterei Welser durchführen. Mit Begeisterung und sehr konzentriert arbeiteten wir dieses Mal im Werkraum der NMS bis unser eigener Elektro- Quiz fertig war. Die Pause in der Aula der NMS genossen wir ebenfalls. Dieser Projekttag machte wirklich Spaß! Herzlichen Dank an die Mitarbeiter/innen der Firma HMW für die tolle Unterstützung!

weiter mehr Fotos

Hallo Auto


Beim Verkehrssicherheitstraining „Hallo Auto“ erprobten die Kinder den eigenen Bremsweg beim Laufen und merkten dabei, dass der Reaktionsweg den Bremsweg noch verlängert. Besonderen Eindruck hinterließ diese Trainingseinheit natürlich dadurch, dass jedes Kind selbst das fahrende Auto bremsen durfte. Allen wurde dabei bewusst, wie lange ein Auto braucht, bis es wirklich anhalten kann.
Auch das richtige Verhalten auf der Straße, auf einem Gehweg oder als Mitfahrender in einem Auto wurde wieder genau wiederholt.

weiter mehr Fotos

Im Herbst war viel los


Wir feierten gemeinsam mit den anderen Klassen unser Erntedankfest. Florian, Rebecca und Julia brachten uns auch frisch gepressten Süßmost zum Verkosten mit. Viele Kinder sammelten fleißig Blätter und Früchte, die wir dann nach den verschiedenen Bäumen ordneten. Aus gepressten Blättern gestalteten wir auch eigene Bilder. Da wir heuer immer wieder Waldtiere erforschen, wollten wir nun auch mehr über den Fuchs lernen. Dieses Wissen übten wir auch mit verschiedenen Materialien.

weiter mehr Fotos

Im "Land der Sprache"


hörten wir letzte Woche wieder eine Geschichte vom Tunwort Zappelphilipp. Dieses Mal reisten wir durch die Zeit und besuchten die Dinosaurier, das Mittelalter und auch die Zukunft. Dabei bemerkten wir, dass sich unser Tunwort auch jedes Mal veränderte. Unsere Frau Lehrer brachte auch viele Dinge mit in die Schule, um besser „ein paar oder ein Paar“ zu unterscheiden.

weiter mehr Fotos

Herbstwandertag


Bei strahlendem Sonnenschein wanderten wir von der Steinmühl über den Knieberg nach Ybbsitz. Unterwegs konnten die Kinder viel beobachten, aber besonders genossen alle die Rast bei Christina, denn dort gab es Katzen, eine Schaukel und jede Menge Spielsachen. Kurz vor Ybbsitz entdeckte David noch einen riesigen Parasol, den er stolz nach Hause trug.

weiter mehr Fotos

Wir sind in der 3. Klasse


In den ersten Schulwochen wurde bereits fleißig gearbeitet. Die Lernwörter wurden jeden Tag mit verschiedenen Stationen geübt, und in Sachunterricht konnten wir durch das Bestreuen mit Staubzucker von Puppenmöbeln und Häusern oder das Nachzeichnen von verschiedenen Gegenständen kinderleicht selbst erkennen, wie Grundrisse entstehen. Auch die Zahngesundheitserzieherin Daniela besuchte uns mit Kroko und informierte uns über gesunde Ernährung.

weiter mehr Fotos